Haus der Fotografie Wien
Fotoausstellungen in Wien

Rechte Wienzeile 85, 1050 Wien | Tel: 01/890 41 46 | E-Mail | Öffnungszeiten: Mo-Do, 14 - 18 Uhr

Fotoausstellung INFRAROT, Foto: Stefan Hutter

Fotoausstellung im FotoQuartier Wien, ehem. Schlössl-Kino
Margaretenstraße 127, 1050 Wien

Vernissage: 
Freitag, 08.09.2017, 19 Uhr

Ausstellungsdauer und Öffnungszeiten: 
11.09. bis 21.09.2017
Montag bis Donnerstag: 16:00 - 18:00 Uhr

Eintritt frei.

In der Ausstellung „INFRAROT“ präsentieren über 20 FotografInnen ihre Position zum Thema Infrarotfotografie. Die Bandbreite der Schau reicht von Landschaftsaufnahmen über Stadtansichten bis zu Stillleben. Wie unterschiedlich die Motive und die Herangehensweise der FotografInnen sein mögen, alle Fotografien eint der märchenhafte bzw. surreale Charakter, den die aufgenommene infrarote Strahlung den Bildern verleiht. So wirken viele Fotografien so, als wären sie bei Mondlicht aufgenommen und nehmen die BesucherInnen der Ausstellung mit auf eine Reise in ein unbekanntes, surreales Land. Willkommen im Land der Träume!

FotografInnen: 0640am, Birgit Gölß, Christian Vyhnalek, Christine EsslbauerDirk Zabel, Florian Resch, Franz Svoboda, Gerhard Gleitsmann, Helmut Ebner, Josef Bollwein, Karin Bauer, Karin Sumetzberger, Markus Hippmann, Martin Zigler, Michael Bachhofer, Michael Zwenig, Paul Delpani, Romana Gleitsmann, Stefan Hutter, Tanja Knorke, Thomas Steinbichler, Wolfgang Simlinger, Wolfgang Sperl

OFF-FESTIVAL Vienna 2017

Das off-festival vienna wurde auf Initiative des Hauses der Fotografie ins Leben gerufen, steht unter einem bestimmten Thema und findet jährlich im November statt. Das offene Festival für Fotografie steht dabei für einen offenen Diskurs und eine öffentliche Auseinandersetzung mit den unterschiedlichsten Erscheinungsformen und Strömungen in der Fotografie der Gegenwart.

Einreichung zur Eröffnungsausstellung

Einreichung Fotoprojekt

Weitere allgemeine Informationen