Haus der Fotografie Wien
Fotoausstellungen in Wien

Rechte Wienzeile 85, 1050 Wien | Tel: 01/890 41 46 | E-Mail | Öffnungszeiten: Mo-Do, 14 - 18 Uhr

Benjamin Keitel - Entfremdung von Wahrzeichen

Fotografien von Benjamin Keitel

Fotoausstellung in der Tonstube
Laimgrubengasse 5, 1060 Wien

Vernissage: Samstag, 04.11.2017, 19 Uhr

Ausstellungsdauer und Öffnungszeiten:
08.11.-22.12.2017, Mi bis Sa 18 bis 22 Uhr

Eintritt frei.

Zum Projekt

„Das Thema ist auf meinen Reisen durch die Welt entstanden. Meine Intention war es bekannte Wahrzeichen in einem neuen Kontext darzustellen, damit der Betrachter erst auf den zweiten Blick erkennt, worum es sich handelt. Der Prozess der Reflexion steht hierbei im Mittelpunkt um dem Beobachter neue Perspektiven zu zeigen, wie man Kunst, Wahrzeichen oder Monumente wahrnehmen kann. Die Fragestellung, welche auftaucht ist, ob die Ausdrucksstärke und Ästhetik noch vorhanden bleibt, wenn man unkonventionell arbeitet, oder geht dadurch die Magie verloren? Was macht ein Wahrzeichen zu einem Wahrzeichen? Was ist der Beweggrund dieses Monument aufzusuchen? Ist es der historische Hintergrund oder sind es Medien, wie Film, Dokumentation oder Postkarten die Menschen dazu bewegen die Reise auf sich zunehmen um die geschichtlich wertvollen Monumente zu besichtigen. Oder möchte man einfach sagen, man ist schon mal da gewesen um ein schnelles Foto oder Selfie zu machen um dieses dann in diversen sozialen Netzwerken zu posten“  Benjamin Keitel

Die Exponate sind in der 1. Auflage auf 25 Stück limitiert und werden handsigniert und nummeriert zum Verkauf angeboten.

 

Benjamin Keitel
geboren 1983 in Lübeck und aufgewachsen in Baden-Baden, Österreich ist seine Wahlheimat. Hier studiert und arbeitet er seit mittlerweile 9 Jahren

Beruflicher Werdegang

seit 2015 Projektleiter Kinderuniversität Erste Bank Auftritt
seit 2014 Vortragender Microsoft Safer Internet Talks
seit 2014 Projektleiter für mehrere Veranstaltungen und Werbeauftritte der Sparkasse Scheibbs
seit 2012 Public Relations für SLAM Marketing spark7 SLAM Tour
seit 2011 Projektleiter für SLAM Marketing spark7 SLAM Tour
2009 SKY, Promotion und Sales, Wien
2008-2011 Dannemann Cigars, Promotion und Sales, Wien
2006 SONY Pictures FFP, Praktikum Herstellungsleitung, Hürth bei Köln
2004-2005 Zivildienst, Caritas, Köln/Mülheim
2001-2004 SWR – Redaktionsassistent / Administrator SWR Kindernetz

Studium

2007-2012 Studium Theater- Film & Medienwissenschaften, Universität Wien
2007-2010 Studium Publizistik & Kommunikationswissenschaften, Universität Wien
2006-2007 Abitur, Köln-Kolleg
2003-2004 Ausbildung zum Assistenten in Gesundheit und Sozialwesen,
Elly-Heuss-Knapp Schule, Bühl
2003-2004 Fachhochschulreife, Elly-Heuss-Knapp Schule, Bühl

OFF-FESTIVAL Vienna 2017

Das off-festival vienna wurde auf Initiative des Hauses der Fotografie ins Leben gerufen, steht unter einem bestimmten Thema und findet jährlich im November statt. Das offene Festival für Fotografie steht dabei für einen offenen Diskurs und eine öffentliche Auseinandersetzung mit den unterschiedlichsten Erscheinungsformen und Strömungen in der Fotografie der Gegenwart.

Programm off-festival 2017