Haus der Fotografie Wien
Fotoausstellungen in Wien

Rechte Wienzeile 85, 1050 Wien | Tel: 01/890 41 46 | E-Mail | Öffnungszeiten: Mo-Do, 14 - 18 Uhr

Eröffnungsausstellung ZEITLOS, Foto: Birgit Gölß

Fotoausstellung im FotoQuartier Wien, ehem. Schlössl-Kino, Margaretenstraße 127, 1050 Wien

Vernissage: 03.11.2017, 20 Uhr

Ausstellungsdauer und Öffnungszeiten: 
06. - 22.11.2017; Montag bis Mittwoch 16 - 18 Uhr

Eintritt frei.

FotografInnen: 0640AM, Adam Rifi, Agnes Nebehay, Alexander Magedler, Andrea Gesierich, Arno Lukas, Barbara Koller, Bettina Fischer, Birgit Gölß, Christa Langheiter, Christian Vyhnalek, Christian Zürn, Christine Esslbauer, Christopher Klettermayer, Claudia Dorninger-Lehner, Claudia La, Claudia Stegmüller, Daniel Kelemen, Daniela Krömer, Deborah Drexler, Elke Kieweg, Eva Staber, Florian Resch, Helmut Ebner, Irene Besenbäck, Iris Falkner, Karin Czermak, Kathrin Kienel-Mayer, Manuel Reisinger, Mariana Perrone, Markus Hippmann, Martina Mina, Matteo Paone, Mélanie Eugénie Ziegler, Michael Goldrei, Michaela Graß, Michaela Sibi, Michaela Vondruska, Mihael Vuzem, Regina Cserna, Reinhard Nadrchal, Renate Billensteiner, Rudolf Nitsche, Sabine Jordan, Sabine Schwaighofer, Silvia Herburger, Stefanie Guserl, Susanne Hochreiter, Susanne Senekowitsch

ZEITLOS

Zur Eröffnung des off-festivals vienna 2017 rief das Haus der Fotografie einen Open Call aus. Eingereicht wurden Fotos, die sich inhaltlich mit dem Thema ZEITLOS auseinander setzen.

Eine Auswahl der interessantesten Einreichungen wird bei der Eröffnung des off-festivals vienna am Freitag, den 03.11.2017, um 20 Uhr in der Fotoausstellung „ZEITLOS“ im FotoQuartier Wien zu sehen sein.

 

OFF-FESTIVAL Vienna 2017

Das off-festival vienna wurde auf Initiative des Hauses der Fotografie ins Leben gerufen, steht unter einem bestimmten Thema und findet jährlich im November statt. Das offene Festival für Fotografie steht dabei für einen offenen Diskurs und eine öffentliche Auseinandersetzung mit den unterschiedlichsten Erscheinungsformen und Strömungen in der Fotografie der Gegenwart.

Programm off-festival 2017